Lorena Schneider ist Jane M. Klausman-Preisträgerin 2019

Die Studentin Lorena Schneider wurde vom ZONTA Club Zürich mit dem Jane M. Klausman-Preis 2019 ausgezeichnet. Die 22-jährige Aargauerin absolviert ein Bachelorstudium in Business Administration an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) mit Schwerpunkt Asien.

Ihr Preisgeld hat Lorena Schneider für ein Auslandssemester in Hongkong verwendet. Dadurch wollte sie ursprünglich nur ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Ländern Asiens ausbauen (2016 hatte sie bereits in einer Familie in Indien gelebt). Durch die Demokratiebewegung und die Prosteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong wurde der Aufenthalt an der Hong Kong Baptist University jedoch zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

Zonta